Navigation überspringen und direkt zum Inhalt gehen...

Australische Buschblüten Schenken Wohlbefinden und Harmonie

Das Foto einer australischen Buschblüte (Grevillea).

Wobei helfen australische Buschblüten-Essenzen?

  • Australische Buschblüten-Essenzen helfen, Blockaden zu beseitigen.
  • Sie geben uns Klarheit über den Sinn des Lebens, schenken Mut, Kraft und Begeisterung danach zu streben, unsere Ziele und Träume zu verwirklichen.
  • Sie helfen ein höheres Niveau an Intuition, Selbstwertgefühl, Spiritualität, Kreativität und Lebensfreude zu erreichen.
  • Sie unterstützen uns dabei, Stress oder Lebensdramen zu lösen.
  • Die Wirkung der Essenzen ist vergleichbar mit dem Effekt der Meditation, man erlangt Zugang zur Weisheit seines höheren Selbst.
  • Sie sind Katalysatoren, die helfen, ihr volles Potenzial zu erschließen, negative Gedankenmuster zu lösen und zur Harmonie zu bringen.
  • Sie reinigen Aura und feinstoffliche Körper und beseitigen Ungleichgewichte.
  • Australische Buschblüten-Essenzen können an jedem Ort der Welt eingesetzt werden.
  • Die Buschessenzen sind bei Kindern, Erwachsenen und Tieren wirksam.
  • Bei Kindern wirken die Essenzen noch schneller, da sie weniger Negativität und emotionale Beschränkungen entwickelt haben und noch mehr im Einklang mit sich selbst sind.
  • Meiner Erfahrung nach bringen die australischen Buschblüten-Essenzen großen Nutzen.

Beratung persönlich in meiner Praxis oder telefonisch!

Die Geschichte der australischen Buschblüten

Australische Buschblüten-Essenzen sind nichts Neues. Die australischen Aborigines verwenden sie schon seit sehr langer Zeit und auch die alten Ägypter haben sie genutzt, um das emotionale Gleichgewicht herzustellen. Sehr populär waren Buschblüten auch im Mittelalter.

Im 15. Jahrhundert beschrieb Paracelsus, wie er den Tau blühender Pflanzen sammelte und ihn verdünnte, um emotionale Unausgeglichenheit zu behandeln. Leider ist ein Großteil dieses Wissens verloren gegangen, obwohl es oft auch noch zugänglich ist, wie zum Beispiel bei unseren Aborigines.

Der Naturheilkundige Autor Ian White (Heilpraktiker und Homöopath, in der 5. Generation), hat dieses uralte Wissen aufgenommen und es auf die blühenden Pflanzen des australischen Busches übertragen. Er zeigt, dass die Energie und die Kraft des uralten Kontinents Australien in den heilenden Eigenschaften seiner Pflanzen manifestiert sind.

Australische Buschblüten-Essenzen besitzen tiefe Schönheit und Kraft. Sie strahlen etwas Bemerkenswertes aus. Australien besitzt nicht nur die größte Anzahl blühender, sondern auch die ältesten Pflanzen auf der Erde. Metaphysisch betrachtet besaß Australien immer schon eine sehr weise, alte Energie.